Home

Außerirdische artefakte auf der erde

Öffnung des dritten Auge

Danke Karl, vielleicht wird ja die Verheimlichung ausserirdischer Präsenz auf der Erde 2015 beendet! Was verheimlichen die Ägypter unter den Pyramide Mysteriöses Artefakt in der Cheops-Pyramide übersehen? Was fand der Pyramid Rover 2002 tatsächlich? Was fand der Pyramid Rover 2002 tatsächlich? - Duration: 17:12 In jenen Zeiten lebten die Saurier auf der Erde. Wen verwundert es, dass sich in denselben Gesteinsschichten parallel zu Saurierfußabdrücken auch menschliche Fußabdrücke finden lassen; so geschehen in einem Kreidefelsen in Texas. Da der Kreidezeit zuzuordnen, müssten diese Spuren vor 140.000.000 Jahren entstanden sein

Mysteriöse Artefakte, geheimnisvolle Wesen Die größten - Bild

Es war die Halbkugel eines Planeten zusehen, von dem ich annehme, dass es die Erde war. Es war bewölkt aber man konnte die klassische Zigarrenform (eines UFOs) erkennen. Ich hatte nicht das Gefühl, dass es war von Menschenhand erschaffen wurde, erklärte er Gibt es Außerirdische wirklich? Die größten Alien-Mythen Die größten Alien-Mythen In weniger als 20 Jahren wollen Wissenschaftler beweisen, dass außerirdisches Leben in unserer Galaxie existiert und Aliens bereits vor vielen Jahren auf der Erde gelandet seien

08.07.2012 - Neu freigegebene Dokumente der Maya, zeigen Artefakte, aus dem 13ten Jahrhundert die hochentwickelte Technologien darstellen. Die beiden Kreise in der Nähe der Mitte des Artefaktes könnten die Erde oder das Sonnensystem darstellen Der undurchdringliche Dschungel Guatemalas, den die Mayastämme seit uralten Zeiten besiedelten, verbirgt eines der geheimnisvollsten Artefakte auf der Erde In Erinnerung an Arthur C. Clarkes Monolithen sei es durchaus denkbar, erklären die beiden Wissenschaftler, dass außerirdische Botschaften bereits auf der Erde oder auf dem Mond als Artefakte. Hierbei handelt es sich um jene Punkte im Erde-Sonne-System, an denen sich die Anziehungskräfte der beiden Körper und die Zentripetalkraft ihrer Bewegungen gegenseitig aufheben, echte Schwerelosigkeit besteht und sich deshalb entsprechende Objekte - also außerirdische Artefakte - ansammeln könnten. Währen an diesen fünf Punkten nur wenige hundert Spiegel vorhanden, so könnten.

Womöglich aber war E.T. gar nicht selbst auf der Erde, sondern hatte Späh-Sonden geschickt. Für Zivilisationen, die einige zehntausend Jahre weiter entwickelt sind als die Menschheit, dürfte. Unvorstellbar was in Ägypten gefunden wurde, aber bislang der Öffentlichkeit verborgen blieb. Es geht um die Entstehung der Pyramiden und um Außerirdische, so von Däniken Außerirdisches Leben ist eine Bezeichnung für Lebensformen, die auf der Erde weder beheimatet noch entstanden sind. Der Begriff deckt alle möglicherweise.

Nasa: Außerirdische Artefakte aus Zivilisationen auf dem Mars oder der

Unglaubliche Kollektion an außerirdischen Mars-Artefakten

  1. Alles zu Goldene hochzeit deko auf teoma.eu. Finde Goldene hochzeit deko hie
  2. Finden Sie Produkte online. Super Angebote bei GigaGünstig
  3. Im Jahr 1971 spazierte er als sechster Mensch überhaupt über den Mond. Und seit dieser Zeit glaubt der ehemalige Astronaut Edgar Mitchell an Außerirdische
  4. Die Menschheit entwickelt sich rasend schnell. Die Technik verbessert sich sowohl auf der Erde, als auch unter Tage, in der Luft und sogar im Weltraum

Ausserirdische Präsenz auf der Erde - Artefakte in Jerusalem

Inzwischen ist der Sarkophag, jenes vermeintlich außerirdische Artefakt, auf der Erde in Gewahrsam des allmächtigen CEES, des Konsortiums zur Erforschung und. Ungelöste Rätsel der Menschheit: Es gibt viele Dinge zwischen Himmel und Erde, die lassen sich nicht erklären. Wir haben einige davon gesammelt

350 Ausserirdische Artefakte unter den maya pyramiden versteckt - YouTub

Rätselhaft ist auch das Objekt zwischen Alien und Ufo: Die Spirale könnte ein Wurmloch darstellen - und erklären, wie die Außerirdischen überhaupt auf unsere Erde gelangen konnten! Archäologie Wassim Khan sprach gegenüber der indischen Zeitung Rajasthan Times von völlig anormalen und untypischen Zeichnungen Und es hat mich gefreut daß Linda (Moulton-Howe) gesagt hat, daß zu diesem Zeitpunkt lebende Außerirdische auf der Erde sind, und daß zumindest zwei davon mit der Regierung der Vereinigten Staaten zusammenarbeiten

Es sei durchaus denkbar, dass außerirdische Botschaften bereits auf der Erde oder auf dem Mond als Artefakte lagern - oder den Jupiter bzw. die Sonne als getarnte Sonde umkreisen Im Artefakt-Szenario findet die Wissenschaft auf der Erde oder im erdnahen Weltraum einen Gegenstand, der nicht von Menschenhand gemacht wurde Andere glauben dagegen eher, dass es eine Mond-Basis für Außerirdische sein könnte. Groß genug, um Raumschiffe dort zu parken und starten zu können Ufos und Außerirdische auf über 70 alten Artefakten. Ein Relikt aus Jalisco (Mexiko) von den Azteken zeigt eine augenscheinlich schwer leugbare, heute als Grey-Alien bekannte Gestalt mit Engelsflügeln mit einem über sie schwebenden, offenbar ein. Es lässt sich also nicht sagen, ob das Signal aus dem Weltall oder von der Erde stammt. Auch, ob es natürlichen Ursprungs oder von einer Radioquelle ist, ist unklar. In den allermeisten Fällen.

Die Außerirdischen, die jede erdenkliche Gestalt annehmen können, kamen durch ein Wurmloch auf die Erde. Ausgestattet mit unvorstellbaren Kräften, haben sie bereits damit begonnen, ihre. Die Forscher wissen kaum mehr, alsdass vor ungefähr dreieinhalb Milliarden Jahren auf der Erde mikrobielles Leben etabliert war. Was davor geschah, lässt vor allem Raum für Spekulationen. Was davor geschah, lässt vor allem Raum für Spekulationen Auf der Erde finden sich noch viele Hinweise auf solche Zivilisationen, und auch auf der Venus und dem Mars befinden sich ungewöhnliche Artefakte, die auf alte Zivilisationen hinweisen, die irgendwann in der fernen Vergangenheit zerstört wurden

Die nimmersatten, habgierigen und verblödeten 1% dieser Erde kommen nicht an das begehrte Heluim3 ran, denn dieses Gas ist auf dem Mond reichlich vorhanden im Gegensatz zur Erde ! Daher bin ich auch der Ansicht dass auf dem Mond tatsächlich etwas hausen muss das uns technologisch beiweitem voraus ist und den Menschen dem abbau von Helium3 nicht zulässt Auf der Erde machen wir es mit Inseln ja ebenso. Auf keiner neuen Vulkaninsel auf der Erde entsteht eine neue Evolution, sie werden stets von außen besiedelt - übrigens nicht nur durch den Menschen Man weiß, dass Außerirdische hier auf der Erde leben und es Interaktionen mit diesen gibt. Das alles wird aber streng geheim gehalten, weil man befürchtet, dass es zu Komplikationen mit den Religionen und den Gesetzen kommen könnte

Wenn ihr auf dem Mond irgend etwas, auf Außerirdische zu schlußfolgerndes findet, dann ist das von uns. Weil wir vor weiß ich wieviel von tausenden von Jahren hierher gelangt sind und die Erde besiedelt und bevölkert haben. Das wäre die einzige Möglichkeit, es zu erklären, obwohl auch da viekkeicht unlogisch ist Klaus Dona Ausserirdische Artefakte Michael Vogt im Gespräch mit dem Experten für prähistorische Artefakte Klaus Dona über prähistorische Funde, die es nicht geben dürfte. «Wenn die Alten so groß waren, solche Geschichten zu erfinden, sollten wir zumindest die Größe haben, daran zu glauben.», sagte Goethe sinngemäß einmal zu Eckermann 350 Ausserirdische Artefakte unter den maya pyramiden versteckt Mehr dazu Finde diesen Pin und vieles mehr auf Ausserirdische.. muß es geben.. von TrixiMaus6xy Insbesondere ein Artefakt war rätselhaft: Ein Skarabäus, der das Zentrum eines Pektorals ziert, eines Brustschmuckes, den der Pharao wohl schon zu Lebzeiten um den Hals trug

Artefakte schon vor unserer Urahnen - fallwelt

Die Theorie der Prä-Astronautik besagt, dass Außerirdische unseren Planeten vor langer Zeit besuchten und dabei Spuren ihrer Präsenz hinterließen Gäste auf der Erde weilen, sollen die menschlichen Gäste zum Herkunftsort der Außerirdischen reisen. - Zur Nutzung durch die Außerirdischen sollen Untergrundbasen. Der englische Ägyptologe Sir William Matthew Flinders Petrie (1853 bis 1942, bekanntgeworden nur unter dem Namen Flinders Petrie) gilt als einer der größten Archäologen allerzeiten und ist anerkannter Pionier in den Gebieten einer systematischen, methodischen Archäologie und der Haltbarmachung entdeckter Artefakte

Außerirdische Artefakte - Exomagazin

Jedoch wenn dies der Fall wäre, bestünde ebenfalls die Möglichkeit, dass seine Samen zur Erde gebracht wurden, beispielsweise von Außerirdischen oder durch eingeschlagene Asteroiden ausgesät Würde der Fund eines außerirdischen Artefakts nicht Schockwellen auf der Erde auslösen? Denn es stünde ja dafür, dass jemand viel cleverer ist als wir. Denn es stünde ja dafür, dass jemand. Außerirdische Mumie in Ägypten gefunden (mit Video) vom Michelle Devlin auf Allvoices.com Übersetzung: Nama´Ba´Ronis Gerüchte gibt es seit Jahren, dass in. Es ging also um Artefakte, um Hinterlassenschaften von Außerirdischen. · Einmal wollten einige Außerirdische, (eine MACHT) die dort präsent sind, nicht, dass wir Menschen von ihnen erfahren Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, für die lassen sich einfach keine rationalen Erklärungen finden. Gerade dieses Geheimnisvolle macht sie so spannend. Wir haben einige der größten.

Gerritzen schreibt (Seite 130): Doch auch wenn TLPs nichts mit außerirdischen Artefakten zu tun haben sollten, stellen sie eine Herausforderung für die Wissenschaft dar und sollten erforscht werden, um auszuschließen, dass fremde Technologien sie erzeugen SAETI beinhaltet die Suche nach ARTEFAKTEN, also Hinterlassenschaften von außerirdischen Besuchern auf der Erde, den anderen Planeten, Monden und Asteroiden in unserem Sonnensystem, und auf anderen Himmelskörpern im Universum. Mit SAETI werden also die Forschungszweige Prä-Astronautik bzw. Ancient Astronauts oder Paläo-SETI auf eine gemeinsame wissenschaftliche Basis gestellt Auf der Erde gibt es eine wachsende Erleuchtung in diese Richtung. E.K.: Ja, sie essen die natürlichen Lebensmittel und wissen, welche die notwendigen Zutaten für die Gesundheit enthalten. Es ist notwendig, die chemischen Prozesse in der Nahrung für die richtige Nutzung durch den Körper auszugleichen Dass einige außerirdische Zivilisationen hier auf der Erde dann intervenieren könnten, wenn die Herrscherkaste hier austicken sollte, darauf haben bisher einige Insider und Whistleblower hingewiesen Artefakte und Felszeichnungen heran, die Hinweise auf eine präastronautische Vergangenheit der Menschheitsgeschichte liefern. Wichtig hierbei anzumerken ist, dass es sich letztlich auch nur um eine Interpretation aus ufologischer Perspektive handelt, die.

Astronaut behauptet: Aliens verhinderten Nuklear-Krieg auf der Erde

Nene, es spricht wesentlich mehr dafür, daß die Daten von Seefahrern stammen, als von Außerirdischen, oder irgendjemandem sonst, der die Erde von oben gesehen und kartografiert hat. Letzterer könnte vermutlich auch auf die Idee gekommen sein, etwas vergleichbares wie unsere Längen- und Breitengrade zu verwenden statt Himmelsrichtungen Wenn eine solche Person, die die Existenz von außerirdischen UFOs auf der Erde immer ad absurdum geführt hat, auf seinem Sterbebett plötzlich eine 180°-Wendung vollzieht und eingesteht, dass derartige Behauptungen eine Lüge waren, die Realität von UFOs und Außerirdischen auf der Erde längst bewiesen und Artefakte in geheimen Anlagen der USA nachgebaut werden, dann sollte dies schon zu.

Ähnlich pessimistische Szenarien gibt es auch für das Auffinden extraterrestrischer Artefakte. Manche meinen, die Finder würden es benutzen, um sich zum Herrscher der Erde aufzuschwingen UFO-Mysterien: Außerirdische Besucher auf der Erde? Spionage aus dem Weltraum?Diese fliegende Untertasse wurde 2002 gesichtete. Der Annahme nach wird solch ein dreieckiges Raumschiff von überirdischen Bewohnern gesteuert

Das Projekt soll erstmals systematisch das Wissen über asymmetrische Kulturkontakte auf der Erde in den Blick nehmen und daraus Folgerungen für den hypothetischen Fall eines Kontaktes der Menschheit mit einer außerirdischen Intelligenz abzuleiten versuchen Wir wissen auch nicht, ob es ausserirdische Intelligenz im Sinne ausserirdischer Zivilisationen gibt oder gab. Es ist plausibel, anzunehmen, dass es ausserirdisches Leben geben kann , denn die Erde und das Leben auf der Erde sind, soweit wir wissen, nichts in irgendeiner Art Einmaliges

Das Größere Bild - Artefakte - The Greater Pictur

Das Artefakt, welche in Verbindung mit den Besuchern aus dem Weltraum steht ist die Bundeslade, welche sich nun im Keller der Kathedrale der Jungfrau Maria in der äthiopischen Stadt Aksum befindet. Dies ist ein objektiver Beweis für Besuche Außerirdischer auf der Erde, welcher aber nicht zugänglich ist Außerirdische ließen bislang nichts von sich hören. Nun wollen Astronomen nicht länger auf Geräusche warten. Sie suchen lieber mit Infrarot-Teleskopen nach anderen Spuren außerirdischer Technik Nach Jahrzehnten technologiegetriebener Versuche nach außerirdischen Signalen zu lauschen ist es an der Zeit, unsere Denkweise in Bezug auf außerirdische Intelligenzen radikal in Frage zu stellen. In Anbetracht der Zeitskalen, die bereits für die Entwicklung komplexer Systeme im Kosmos zur Vefügung standen, erscheint unsere Erde als einer der interessantesten Orte, um nach.

Erich von Däniken: „Die Außerirdischen kommen in 20 Jahren wieder - WEL

Vorausgegangen waren zwei Petitionen von 17.000 US-Bürgern, die Auskünfte über Aliens und sogar eine formelle Anerkennung einer außerirdischen Präsenz auf der Erde gefordert hatten Apotheke Online - große Auswahl & kleine Preise Außerirdischen auf der Erde längst bewiesen und Artefakte in geheimen Anlagen der USA nachgebaut werden, dann sollte dies schon zu denken geben. Doch erneut wurden derartige Informationen in den Nachrichtensendungen vieler Massenmedien zurückgehalten. Im Vergleich zu unserer Erde gibt es ein paar Eigenschaften, die den Schluss zulassen, dass es für die außerirdischen sinnvoller gewesen ist, auf dem Mond, und nicht auf der Erde Artefakte zu platzieren. Die Tatsache, dass der Erdmond keine Atmosphäre im eigentlichen Sinn besitzt macht ihn zu einem wahrscheinlichen Kandidaten auf der Suche nach einem ETA. Keine Umwelteinflüsse, abgesehen.

Der UFO-Jäger sagte: Wenn Sie ein außerirdisches Artefakt auf dem Mars finden, ist das zum Nachdenken anregend, aber wenn Sie Dutzende von Artefakten auf demselben Foto finden, wird dies zu unbestreitbaren Beweisen. Nun, das ist heute passiert verstorbener lockheed flugzeugkonstrukteur: ufos und ausserirdische auf der erde sind eine realitÄt! - klaput - Klaput Während Massenmedien und Regierungen noch ihre Witze zum Thema machen, gestand der verstorbene amerikanische Flugzeugkonstrukteur Benjamin Robert Rich auf seinem Sterbebett ein, dass die Welt seit Jahrzehnten über die Existenz von Außerirdischen belogen wird Die Orejona - Die Außerirdische Frau, die Sich Auf der Erde Fortplanzte Überall in Amerika gibt es Spuren aus der fernen Vergangenheit, die uns aufzeigen, dass wir von nichtmenschlichen Wesen besucht wurden Gibt es Leben, außerhalb der Erde? Haben außerirdische uns schonmal besucht? Leben Sie sogar unter uns? Auf den folgenden Seiten erfahrt ihr mehr UFO Sichtungen und.

So würde es laut den Forschern einen großen Unterschied machen ob wir Aliens indirekt, durch Radiosignale bzw. durch den Fund eines Artefakts auf der Erde oder einem erdnahen Himmelskörper aufspüren würden oder ob ein außerirdisches Raumschiff direkt in den Erdorbit einschwenken würde Read Unsere menschliche Rasse (V) Artefakte schon vor unseren Urahnen from the story aliens, außerirdische die sich als Götter ausgaben by Jotellersd with 50 r.. Es sind eher 200Mia Sonnensysteme. Und aktuell geht man von mindestens einem Planet pro Sonne aus, wenn ich mich nicht irre. Bei 1% in der habitablen Zone sind das 2 Milliarden Planeten Während die außerirdischen Gäste auf der Erde weilen, sollen die menschlichen Gäste zum Herkunftsort der Außerirdischen reisen. Zur Nutzung durch die Außerirdischen sollen Untergrundbasen gebaut werden, 2 weitere werden zur gemeinsamen Benutzung durch die Außerirdischen und die amerikanische Regierung geschaffen Solche Artefakte sind die ägyptischen Pyramiden, Stonehenge und der Moai der Osterinsel. Weitere Beispiele sind eine mittelalterliche Karte namens Piri Reis Map, die von Däniken als Darstellung der Erde aus dem All beschreibt, und die Nazca-Linien in Peru, die seiner Meinung nach von Menschen als grobe Repliken früherer fremder Strukturen konstruiert wurden, um die Außerirdischen zur Erde.

Er begegnete einem Artefakt einer außerirdischen Intelligenz, das absichtlich auf dem Mond und nicht etwa auf der Erde aufgestellt wurde. Und dies aus einem ganz bestimmten Grund, wie Clarkes Hauptfigur zu erzählen weiß Deshalb ist auch das erste Projekt, das sich mit außerirdischen Artefakten auf dem Mond beschäftigt, ein privates Projekt. Es nennt sich SAAM (Search for Alien Artefacts on the Moon - Suche nach außerirdischen Artefakten auf dem Mond) • Die Erde wurde längst von Außerirdischen besucht - und einige leben noch immer verborgen unter uns! • Die antiken Götter waren Außerirdische und gleichzeitig die Begründer unserer gegenwärtigen Zivilisation vorgebracht wurde, ist die Suche nach außerirdischen Artefakten in unserem eigenen Sonnensystem. Bracewell geht davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit größer ist, ein

Beliebt: